Hühnerbrühe

Selbst hergestellte Hühnerbrühe von unseren  Hühnern.

 

Hühnersuppe soll laut neuesten Studien Menschen mit Bluthochdruck helfen. Längst ist erwiesen, dass der Geflügelsud Erkältungen lindert. Nur muss er richtig zubereitet sein.

 

Blutdruck: Großmutter hat es geahnt, Wissenschaftler geben ihr nun recht. Hühnersuppe hat medikamentöse Kraft. Forscher der japanischen Universität Hiroshima sagen, dass Menschen mit Bluthochdruck (Hypertonie) von Gerichten mit Hühnern profitieren können. Denn das Fleisch, vor allem aber die sehnenreichen Körperteile wie Füße enthalten viel Kollagen. Diese Substanz des Bindegewebes löst sich beim Kochen und geht in die Suppe über. Kollagen hilft Menschen, das Enzym ACE (Angiotensin Iconverting Enzyme) zu blockieren. ACE ist an der Herstellung eines Hormons beteiligt, das die Blutgefäße verengt und so zu hohem Blutdruck führt.

Erkältung: Längst ist geklärt, wie Hühnersuppe gegen Husten und Schnupfen wirkt. Sanftes Garen entzieht dem Huhn den Eiweißstoff Cystein, der Entzündungen hemmt und Schleimhäute abschwellen lässt. Die Suppe enthält auch viel Zink. Die Infektwaffe wirkt dort optimal, weil sie an ein spezielles Eiweiß gebunden ist.

Quelle: https://www.test.de/Huehnersuppe-Medizin-zum-Loeffeln-1750423-0/

Bio-Hühnerbrühe 160ml

Zutaten: Bio-Hühnerfleischextrakt 70% (CH), Bio-Gemüseextrakt (Sellerie, Zwiebeln, Lauch, Karotten), Kochsalz mit Jod, Bio-Rapsöl, Bio-Gewürze, Bio-Zucker

Kann Spuren von Hartschalenobst, Sesam und Sellerie enthalten.

Mindestens 90% der landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus der Schweiz.

 

Die Hühnerbrühe ist geeignet zum Aufkochen für Suppen (Bouillon) oder als Ergänzung zum 

würzen in anderen Gerichten.

Gut bei Erkältung.

 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

Energie 21kJ/5kcal

Fett 0.3g

Kohlenhydrate 0.3g

Eiweiss 0.3g

Salz 1g

CHF 5.00

  • 0.6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit